Angebote

Thurgauer Technologietag

Seit 2000 wird jedes Jahr im März in einer anderen Region des Kantons ein grosser Thurgauer Technologietag durchgeführt. Am Technologietag informieren hochkarätige Referentinnen und Referenten jeweils zu einem aktuellen Technologiethema. Universitäten, Fachhochschulen und Institute präsentieren an einer parallel im Tagungsraum durchgeführten Ausstellung ihre Kompetenzen, Dienstleistungen, Innovationen und Forschungsergebnisse aus verschiedensten Bereichen.
Die Ausschreibungen finden Sie unter der Rubrik "Technologietag".

Sonderveranstaltungen des Technologieforums

Als Ergänzung zum Technologietag haben sich in den letzten Jahren die Sonderveranstaltungen des Forums etabliert. An diesen Veranstaltungen werden aktuelle Themen aus dem Bereich von Innovation und Technologie aufgegriffen und im Rahmen einer Vorabendveranstaltung mit namhaften Referentinnen und Referenten vertieft. Die Ausschreibungen finden Sie unter der Rubrik "Sonderveranstaltungen".

Erneuerbare Energien und Energieeffizienz: Beratungsangebot für KMU

Mit der Innovationstransferstelle Energie und Klima für KMU (IEK-KMU) steht den kleinen und mittleren Unternehmen im Kanton Thurgau ein Beratungsangebot zur Steigerung ihrer Energieeffizienz und zur Nutzung erneuerbarer Energie im Bereich ihrer Betriebsprozesse und ihrer Infrastruktur zur Verfügung. Die IEK-KMU entwickelt  dazu Angebote zum Wissens- und Technologietransfer und baut ein Innovationsnetzwerk auf, das die Akteure im Bereich nachhaltige Energieversorgung und -nutzung zur Optimierung betrieblicher Prozesse vernetzt. Im Auftrag des Thurgauer Technologieforums wird die IEK-KMU vom KEEST (Kompetenz-Zentrum für Erneuerbare Energie-Systeme Thurgau) geführt.

Interessenten melden sich bei:
KEEST Kompetenz-Zentrum Erneuerbare Energie-Systeme Thurgau
Andreas Koch, Geschäftsführer
Frauenfelderstrasse 7A
8370 Sirnach
Tel: 071 969 69 56
Fax 071 969 69 57
E-Mail: andreas.koch@keest.ch
www.keest.ch

Kostenlose Technologieberatung/Technologietransfer

Thurgauer Unternehmen oder innovative Personen, die unternehmerisch tätig werden wollen, können sich für eine kostenlose Erstberatung zu einem technologisch orientierten Thema anmelden. Fragen wie: "Wo kann ich ein Problem erforschen lassen?", "Wer kann meine Innovation umsetzen"?, "Welches Forschungsinstitut hilft mir bei meiner Entwicklung"? usw. sind typische Fragen an unseren Technologieberater. Eine Erstberatung bis zu vier Stunden ist kostenlos.

Interessenten melden sich bei:
Dr. Arthur Ruf
Tel: 071 952 78 20
Fax: 071 952 78 19
E-Mail: arthur.ruf@technologieforum.ch

Kostenlose Patent-, Design-, und Markenschutzberatung

Wer eine Idee oder eine Innovation entwickelt hat, und nicht weiss, wie sie am besten geschützt werden soll, dem bietet das Technologieforum eine absolut vertrauliche und kostenlose Erstberatung bei einem akkreditierten Patentanwalt im Amt für Wirtschaft und Arbeit (AWA) an.

Interessenten melden sich bei:
Dieter Sahli
Amt für Wirtschaft und Arbeit, Wirtschaftsförderung
Tel: 058 345 55 07
E-Mail: dieter.sahli@tg.ch

Für andere Fragen zu Wirtschaft, Coaching, Jungunternehmerberatung usw.:

Peter Maag
IHK Thurgau
Tel: 071 622 19 19
Fax: 071 622 62 57
E-Mail: info@ihk-thurgau.ch
www.ihk-thurgau.ch

Brigitte Kaufmann
TGV, Thurgauer Gewerbeverband
Tel: 071 622 30 22
Fax: 071 622 30 46
E-Mail: kaufmann@tgv.ch
www.tgv.ch

KMU-Service
Amt für Wirtschaft und Arbeit (AWA)
Tel.: 058 345 54 18
Fax: 058 345 54 01
E-Mail: hotline.wirtschaft@tg.ch
www.awa.tg.ch