September 2017


1. Impulsveranstaltung vom 12. September 2017 auf dem Weingut Burkhart in Weinfelden

„Trends als Inspirationsquelle für den Innovationsprozess“


In Zusammenarbeit mit dem Industrie- und Technozentrum Schaffhausen (ITS) führt das Technologieforum regelmässige Innovationsveranstaltungen durch. Diese haben zum Ziel Unternehmer und Entscheidungsträger für Innovationsthemen zu sensibilisieren. Unter anderem werden Innovationsmethoden und -werkzeuge vorgestellt sowie Impulse für kreative Ideen gegeben. Die Veranstaltungen werden durch die Neue Regionalpolitik (NRP) unterstützt.  

Die Impulsveranstaltung „Trend als Inspirationsquelle für den Innovationsprozess“ findet auf dem Weingut Burkhart in Weinfelden statt. Ziel ist es, den Teilnehmerinnen und Teilnehmern aufzuzeigen, was Trends sind und wie diese Innovationsprozesse positiv beeinflussen können. Unter einem Trend werden dabei nicht irgendwelche Modeerscheinungen verstanden, sondern Einflusskräfte, die auf Märkte, Unternehmen und Produkte wirken. Sie entsprechen Strömungen im gesellschaftlichen Wandel und verdeutlichen die sich stetig verändernden Bedürfnisse der Gesellschaft. Trends frühzeitig zu erkennen, hilft nicht nur die Zukunft zu gestalten, sondern diese selbst zu prägen. Gelingt es einem Unternehmen, seinen Mitarbeitenden und Kunden eine glaubwürdige Zukunft aufzuzeigen, kann deren Verhalten nämlich massgeblich beeinflusst werden.

Professor Thomas Utz von der Fachhochschule St.Gallen wird ins Thema einführen. Nach einem Referat von Professor Dr. Lukas Schmid vom Institut für Innovation, Design und Engineering der Fachhochschule St.Gallen folgen eine Diskussionsrunde und ein kleiner Networking-Apéro.

Datum: 12. September 2017

Start: 17.30 Uhr

Durchführungsort: Weingut Burkhart, Hagholz 5, Weinfelden (Parkplätze sind vorhanden)

Dauer: 2 bis 2,5 Std. / anschliessend Apéro und Networking / Teilnahme kostenlos

Bild1
Bild2
Bild3
Bild4