Thurgauer Technologietag

Der Thurgauer Technologietag ist ein etablierter Grossanlass zur Förderung des Wissens- und Technologietransfers. Rund 300 Vertreterinnen und Vertreter aus Wissenschaft und Wirtschaft nehmen jedes Jahr daran teil. Der Thurgauer Technologietag fokussiert jeweils auf ein spezifisches Schwerpunktthema.

Das Programm umfasst zahlreiche Referate von Vertretern aus der Wissenschaft und der Wirtschaft. Impulsreferate verschaffen einen umfassenden Überblick über technologische Entwicklungen und ihre Auswirkungen. Praxisorientierte Referate zeigen konkrete Innovationen, die von der Hochschulforschung in Kooperation mit Unternehmen entwickelt worden sind. Ein weiterer Bestandteil ist zudem die Messe. Hier präsentieren sich Hochschulen, Institute, Forschungseinrichtungen, Netzwerke, Innovationsförderer und Unternehmen.

Eine Besonderheit des Thurgauer Technologietags stellt der Austragungsort dar. Er wird jeweils in einer Werk- oder Logistikhalle eines Thurgauer Unternehmens ausgerichtet. Der Anlass findet dort statt, wo Wissens- und Technologietransfer effektiv Wirkung entfaltet. Dies trägt wesentlich zur ganz besonderen Atmosphäre bei.

Impressionen Thurgauer Technologietag 2018