Innovationsanlässe 2024

29 Feb
2024

Lagerkapazitäten in unsicheren Zeiten

Impulsveranstaltung
Weinfelden / eiszueis

Thema

Um Verwerfungen in den Lieferketten zu kompensieren, werden aktuell überall Lagerkapazitäten aufgebaut. Diese Massnahme ermöglicht es Unternehmen, flexibler auf unvorhersehbare Marktschwankungen, saisonale Nachfragevariationen und externe Einflüsse wie Naturkatastrophen oder Versorgungsunterbrüche zu reagieren. Die proaktive Erweiterung von Lagerkapazitäten kann ein entscheidender Schritt sein, um eine reibungslose Lieferkette aufrechtzuerhalten. Doch wie plane ich ein Lager oder eine Lagererweiterung passend für meine heutigen und künftigen Bedürfnisse?

Die Herausforderungen enden jedoch nicht bei der blossen Bereitstellung zusätzlicher Lagerflächen. Lagerplanung wird zu einem entscheidenden wirtschaftlichen Faktor. Wie kann eine effiziente und kosteneffektive Planung der Bestände gewährleistet werden?

Marktdynamiken führen dazu, dass mehr Aufträge in weniger Zeit abgewickelt werden müssen und zudem wird das Fachpersonal immer knapper. Wenn das Logistik-Setup nicht mit den aktuellen Marktherausforderungen mithalten kann, führt dies zu Lager- sowie Lieferengpässen und unsauberem Fulfillment. Ist das Outsourcing von Logistikprozessen eine Option?

Automatisierung, Daten, Kernkompetenzen – Nutzen Sie die Vorträge und den anschliessenden Austausch mit Experten und Gleichgesinnten, um neue Impulse und Informationen zu aktuellen Trends zu erhalten.


PROGRAMM
Begrüssung durch Andreas Kaiser, Thurgauer Technologieforum
Grundlagenreferat und Vorstellung der Methode
Workshop und Anwenden der Methodik
Fragen & Diskussion
Apéro & Networking

REFERENT
Grundlagenreferat, Prof. Dr. Katharina Luban, Exzellenz in Lieferketten / INOS  
Bestände im Fokus: Beispiele aus dem KMU-Umfeld, Marco Leumann, selbständiger Berater
Neuplanung des Hochregallagers bei einem KMU, Arno Draxler, LogiPlan & Giorgio Fasler, Just AG
Logistik Outsourcen – eine Option für KMU?, Susanne Biemer, Fastlog

DAUER
90 Minuten (Referat und Workshop)

BESONDERES
Die Veranstaltung ist mit einer vorgängigen Anmeldung kostenlos und wird in Kooperation mit der INOS-Plattform „Exzellenz in Lieferketten“ durchgeführt.
Der Anlass schliesst mit einem Networking-Apéro ab, an dem Sie das Gelernte vertiefen können.

Die Anzahl der Plätze ist beschränkt. Die Anmeldungen werden deshalb in der Reihenfolge ihres Einganges berücksichtigt.

 

Parkmöglichkeiten sind vorhanden.

VERANSTALTUNGSORT
eiszueis, Sonnenstrasse 2, 8570 Weinfelden

Anmeldung