Innovationsanlässe 2021

17 Aug
2021

New Work – welche digitalen Kollaborationstools funktionieren im Firmenalltag?

Welche Tools in welchen virtuellen Arbeitssituationen am besten unterstützen und wie sie effektiv genutzt werden, zeigt Ihnen dieser Innovationsimpuls auf.
ImpulsOnline Thurgau / Schaffhausen

Thema

Virtuell arbeiten können wir mittlerweile fast alle. Doch verwenden wir die richtigen digitalen Werkzeuge? Setzen wir sie richtig ein? Schaffen wir angenehme zwischenmenschliche Interaktionen im digitalen Raum? Aus eigener Erfahrung wissen wir – es gibt noch viel Verbesserungspotential!

Mit der Covid-Pandemie hat die Digitalisierung unseres Arbeitsalltags einen gewaltigen Entwicklungssprung gemacht. Wer hätte vor etwas mehr als einem Jahr gedacht, dass wir unseren durch physische Präsenz und Interaktion geprägten Arbeitsalltag plötzlich weitgehend virtuell und auf Distanz bewältigen? Sitzungen, Kaffeepausen, Kreativworkshops, Vorträge finden plötzlich nur noch online statt. Schnell wurden wir mit den neuen Tools & ihren Möglichkeiten vertraut: Zoom, Teams, Miro und viele mehr.

Auch nach der Pandemie wird uns das virtuelle Arbeiten erhalten bleiben. Es erhöht Flexibilität und Tempo, erschliesst neue Vernetzungs- & Kooperationsmöglichkeiten und kann Kosten reduzieren. Doch nicht in jedem Fall und nur, wenn virtuelles Arbeiten richtig eingesetzt wird. Unternehmen müssen deshalb die besten Tools kennen, sie optimal nutzen und Ihre Mitarbeitenden in deren Umgang schulen.

Das Innovationsteam vom IDEE-OST hat nach einem Jahr experimentieren eine breite Palette und reichhaltige Erfahrung im Bereich der digitalen Kollaborationstools aufgebaut. Anhand von Referenzbeispielen und praktischen Übungen erhalten die Teilnehmenden einen gefüllten Rucksack an virtuellen Arbeitswerkzeugen und nützlichen Anwenderkenntnissen.

Datum: 17. August 2021, 18:00 Uhr

Format: Online Veranstaltung

Besonderes: Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung vorausgesetzt, erhalten Sie am Anlasstag ein Mail mit weitergehenden Informationen zur Einwahl.

Anmeldung: Unser Partner ITS Schaffhausen nimmt Ihre Anmeldung bis 13. August 2021 gerne entgegen.

Referent: Corinne Dickenmann, Institut für Innovation, Design und Engineering, OST Ostschweizer Fachhochschule

Dauer: ca. 45 Minuten

Dies ist eine Partnerveranstaltung des Thurgauer Technologieforums und ITS Schaffhausen. Mehr Informationen zu dieser spannenden Impulsveranstaltung finden Sie auf der Webpage der ITS Schaffhausen.

Unser Partner ITS Schaffhausen nimmt Ihre Anmeldung bis 13. August 2021 gerne entgegen.