Partneranlässe 2022

07 Okt
2022

1. Thurgauer Hackathon

48 Stunden - 4 Challenges
Kantonsschule Romanshorn, Weitenzelgstrasse 12, 8590 Romanshorn

Thema

Im Frühling 2023 findet im Thurgau an drei Tagen  zum ersten Mal ein Hackathon statt. Vier Thurgauer Firmen präsentieren an diesem Anlass ein Problem – eine sogenannte Challenge – für das es eine kreative Lösung zu finden gilt.

Die Hackathon-Teilnehmenden arbeiten in funktionsübergreifenden Teams zusammen und versuchen, kreative Lösungsansätze für die Challenges zu entwickeln. Dafür haben sie 48 Stunden Zeit. Alle Arbeiten werden am Schluss präsentiert und von einer Jury prämiert. Es gibt tolle Preise zu gewinnen.

Der 1. Thurgauer Hackathon wird gemeinsam von der Thurgauer Kantonalbank, dem Thurgauer Technologieforum und dem House of Innovation organisiert. Das Datum im Frühling 2023 wird ca. Mitte Oktober 2022 bekannt gegeben.

Der Anlass wird von Oktober 2022 auf den Frühling 2023 verschoben. Das genaue Datum wird ca. Mitte Oktober 2022 bekannt gegeben.

 

Die Teilnahme am Hackathon ist kostenlos - no sleep dafür free food und drinks.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite des Thurgauer Hackathons.