Partneranlässe 2022

23 Jun
2022

Digitaler Werkplatz Thurgau: Das Gold in der Datenflut finden

Schmid Elektronik AG, Mezikonerstrasse 13, 9542 Münchwilen

Thema

Der Thurgau war und ist einer der Kantone mit den höchsten Anteilen an Industrie und produzierendem Gewerbe in der Schweiz. Seit der ersten Industrialisierung um 1800 tummeln sich hier industrielle Pioniere, die für ihre jeweilige Zeit innovative Ideen entwickelt und tatkräftig umgesetzt haben. Dies ist bis heute so geblieben, auch mit dem Aufkommen der Industrie 4.0. Viele industrielle Thurgauer Unternehmen sind Spitzenreiter und Marktführer in Ihren Branchen und hoch innovativ. Man sieht es Ihnen aber oft nicht auf den ersten Blick an. Smarter Thurgau bietet den Hidden Champions eine Plattform und den Veranstaltungsteilnehmerinnen und -teilnehmern Impulse und Inputs sowie die Gelegenheit mit Gleichgesinnten ins Gespräch zu kommen. 

Seit über 50 Jahren ist die Schmid Elektronik AG als globaler, unabhängiger Lösungsanbieter für Industrieelektronik und Embedded-Systeme mit den Kernkompetenzen Engineering, Produktion und kundenspezifische NI LabVIEW-Hardware tätig. Kunden werden aus einer Hand mit Designs, Machbarkeitsprüfungen, Prototypen, Minimum Viable Products (MVPs), Pilotserien sowie kleinen und mittleren Serien beliefert.

Mit Ihren Lösungen ist das Unternehmen ein klassischer Hidden Champion aus der Ostschweiz. Digitale Technologien und die gezielte Nutzung von Daten ermöglichen es der Schmid AG, in der Produktion und Entwicklung ganz neue Wege zu gehen, stellen das Unternehmen aber auch vor Herausforderungen. Darüber berichtet der Inhaber und CEO Marco Schmid, Corina Steffen gibt in einem Spotlight Einblicke wie die im Unternehmen Data Dashboarding auf der Führungsebene genutzt wird und Jörg Albertin gibt Einblicke in die Datennutzung aus dem Production Engineering.

Nach dem Anlass besteht die Möglichkeit einer Betriebsbesichtigung. Der Anlass schliesst mit einem Apéro mit viel Raum zum Austauschen und Vernetzen ab.

Weitere Informationen und das Anmeldeformular finden Sie auf der Webseite von Smarter Thurgau.

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.