Partneranlässe 2022

08 Jul
2022

HACK AND HARVEST Hackathon 2022

8./9. Juli 2022 in der farm (Shedhalle), Bücklestrasse 3, 78467 Konstanz

Thema

 Der HACK AND HARVEST Hackathon ist ein Open Innovation Format, bei dem im Team Ideen generiert, Konzepte und Lösungen erarbeitet und Prototypen entwickelt werden. Es braucht dafür kein Vorwissen und keine besonderen Fähigkeiten. Jeder kann teilnehmen und dazu beitragen, dass aus ersten Ideen und Ansätzen in nur zwei Tagen konkrete Projekte und Lösungen entstehen – und jede Idee ist willkommen. Den Teams stehen renommierte Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft zur Seite. Diese bringen sich als Mentoren mit ihrer Erfahrung und ihrem Know-how ein.

Warum als Unternehmen teilnehmen?

Der HACK AND HARVEST Hackathon verfolgt einen Open Innovation Ansatz und ist dabei komplett themenoffen und branchenunabhängig. Das macht ihn besonders interessant für Unternehmen jeder Grösse. Der Hackathon gleicht einer Ideenschmiede, bei der Wissen und Ideen von Studierenden und Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft einfliessen. So kann die Basis für Innovationen geschaffen werden.

Von einer Hackathon-Teilnahme profitieren vor allem auch die Mitarbeitenden: Sie lernen nicht nur, wie kreative Prozesse angestossen werden, sondern tragen diese Ansätze und Methoden danach auch in die tägliche Arbeit. Das stärkt und fördert innovatives Arbeiten im Unternehmen. Teilnehmende Unternehmen profitieren ausserdem von vielen spannenden Kontakten, die durch den Hackathon entstehen, und können so ihr Netzwerk in der internationalen Bodenseeregion weiter ausbauen.

Der HACK AND HARVEST Hackathon 2022 ist eine gemeinsame Veranstaltung von cyberLAGO, der Konstanzer Initiative „Unternehmer:innen für Gründer:innen“, der Stadt Konstanz und CorrelAid Konstanz.

Die Teilnahme am Hackathon ist kostenlos, eine Anmeldung erforderlich unter www.hackandharvest.farm