Technologietag

Portrait

Kompakt, informativ und unterhaltsam – jedes Jahr im März treffen sich Wirtschaft und Wissenschaft im Thurgau zu Austausch und Networking. Im Zentrum steht die Förderung des Wissens- und Technologietransfers.

Hochstehende Impulsreferate erwarten Sie. Diese Vorträge schaffen den thematischen Rahmen. Sie beleuchten die neuesten Tech-Trends und skizzieren deren Auswirkungen auf Ihren (Geschäfts-)Alltag. 

Dazu präsentieren Ihnen aufstrebende Start-ups, etablierte Unternehmerinnen und Unternehmer sowie versierte Fachspezialistinnen und Fachspezialisten und erfahrene Forschende Best-Practice-Beispiele. Sie teilen ihr Wissen und gewähren Einblicke in ihren Berufsalltag. Und sie zeigen, was an der Schnittstelle zwischen Forschung und Unternehmertum dank Mut und Innovationsfreude entstehen kann. 

An der Innnovationsmesse entdecken Sie Hochschulen, Institute, Forschungseinrichtungen, Netzwerke, Innovationsförderer und Unternehmen. Sie stellen ihre Kompetenzen, Dienstleistungen, Innovationen und Forschungsergebnisse aus verschiedensten Bereichen vor. 

Haben Sie eine interessante Produktidee oder ein spannendes Geschäftsmodell? Nutzen Sie die Möglichkeit zum Networking. Hier knüpfen Sie vielversprechende Kontakte – oder Sie treffen bekannte Gesichter. 

Der Anlass hat Tradition. Er findet bereits seit dem Jahr 2000 statt, und zwar immer in einer anderen Region des Kantons. Eine Besonderheit stellt der Austragungsort dar. Er wird jeweils in einer Werk- oder Logistikhalle eines Thurgauer Unternehmens ausgerichtet. Der Anlass findet dort statt, wo Wissens- und Technologietransfer effektiv Wirkung entfaltet. Dies trägt wesentlich zur ganz besonderen Atmosphäre bei.

Am Thurgauer Technologietag verschmelzen Theorie und Praxis in aussergewöhnlicher Atmosphäre. Lassen Sie sich inspirieren.

Der Technologietag in bewegten Bildern