Thurgauer Technologietag 2022

25 März
2022

Zukunft des Thurgaus als Werkplatz und Dienstleistungsstandort

in der Adec Solutions GmbH, Arbon

Thema

Der 20. Thurgauer Technologietag befasst sich mit Innovationen in Produktions- und Dienstleistungsbetrieben. Die neun Referentinnen und Referenten zeigen, wie Thurgauer Unternehmen zu Innovationen kommen und wer ihnen dabei helfen kann.

Den Technologietransfer im Kanton Thurgau zu fördern und so Unternehmen zur Innovation zu verhelfen – das ist die Aufgabe des Thurgauer Technologieforums. Seit Beginn organisiert es den Thurgauer Technologietag. Am 25. März 2022 findet somit die 20. Ausgabe dieser Tagung statt. Das Jubiläum will das Thurgauer Technologieforum mit einem Spezialprogramm begehen.

Programm

  1. 08:30 UhrEintreffen
    Eintreffen der Gäste und Begrüssungskaffee bei der Adec Solutions GmbH in Arbon
  2. 09:00 UhrGrusswort
    Der Thurgau ist ein Technologiestandort mit hoher Wertschöpfung im Export
    Regierungsrat Walter Schönholzer, Chef Departement für Inneres und Volkswirtschaft
  3. 09:10 UhrBegrüssung durch den GastgeberDaniel Aerne, Inhaber der Adec Solutions GmbH, Arbon
  4. 09:15 - 00:00 UhrKeynote 1
    Die Schweiz als Innovationsstandort
    Dr. Daniel Egloff Dr. Daniel Egloff Daniel Egloff ist promovierter Politikwissenschaftler und leitet im SBFI das Ressort Innovation. Er ist zuständig für politische Fragen der Innovationslandschaft Schweiz und die Unterstützung von Förderinstrumenten durch den Bund.
  5. 09:40 UhrKeynote 2
    Erfolgreich am Weltmarkt mit Spitzenprodukten aus dem Thurgau – von der Idee zur Innovation
    Dr. Oliver Vietze Dr. Oliver Vietze Oliver Vietze ist CEO und VRP der Frauenfelder Baumer Group. Er hat an der ETH Zürich Elektrotechnik studiert und auf dem Gebiet CMOS Bildsensorik promoviert. Er ist Autor und Mitautor von Patenten und Publikationen auf dem Gebiet Bildsensorik und Bildverarbeitung.
  6. 10:10 - 10:30 UhrVon der Theorie zur Praxis 1
    Was kann die neu gebildete OST – Ostschweizer Fachhochschule dem Kanton Thurgau bieten?
    Prof. Dr. Daniel SeelhoferDaniel Seelhofer ist Rektor der Ostschweizer Fachhochschule. Davor war er Professor an der ZHAW School of Management and Law in Winterthur und dort als Leiter des Bereiches International Business und des International Management Institute auch Mitglied der Geschäftsleitung.
  7. 10:30 UhrInstitutionen stellen sich vorTagesmoderator Marcel Räpple/Aussteller
  8. 10:40 - 12:00 UhrNetworking und Flying Buffet
    Networking und Flying Buffet in der Messe und Möglichkeit für Einblicke in die Adec Solutions GmbH
  9. 12:00 - 12:20 UhrKompakt – Kurzvorträge und Interviews
    Wie eine Phyto-Boutique aus der Schweiz die Welt erobert
    Yulia KirschnerYulia Kirschner ist Director International Division der Zeller Söhne AG in Romanshorn. Sie ist in Moskau geboren und aufgewachsen und hat an der Universität Köln Betriebswirtschaftslehre studiert. Danach hat sie verschiedene Stationen in den Bereichen Banking und Industriegüterhandel absolviert.
  10. 12:20 - 00:00 Uhr
    Die Zukunftsagenda für die Ostschweiz – ein Leitfaden für Politik und Gesellschaft
    Jérôme MügglerJérôme Müggler ist Direktor der Industrie- und Handelskammer Thurgau und setzt sich im Dreieck «Politik – Gesellschaft – Wirtschaft» für optimale wirtschaftspolitische Rahmenbedingungen ein. Davor war der studierte Historiker mit Nachdiplom in Betriebswirtschaft in der Kommunikationsbranche sowie in der internationalen Unternehmensberatung tätig.
  11. 12:40 Uhr
    Wie die ZHAW Thurgauer Unternehmen zu Innovation verhilft
    Prof. Dr. Dirk WilhelmDirk Wilhelm ist Direktor der ZHAW School of Engineering. Er ist Professor für Medizinphysik und hat vier Jahre die Abteilung für angewandte Mathematik, Physik, Systeme und Operations an der ZHAW geleitet. Zuvor war er 10 Jahre bei Bruker Biospin in Fällanden tätig. Er promovierte an der ETH Zürich.
  12. 13:00 UhrInstitutionen stellen sich vorTagesmoderator Marcel Räpple/Aussteller
  13. 13:10 - 14:30 UhrNetworking und Flying Buffet
    Networking und Flying Buffet in der Messe und Möglichkeit für Einblicke in die Adec Solutions GmbH
  14. 14:30 - 00:00 UhrKeynote 3
    Der ETH-Bereich und die Empa als Innovationsmotor auch für den Thurgau?
    Prof. Dr. Gian-Luca Bona Prof. Dr. Gian-Luca Bona Gian-Luca Bona ist Direktor der Empa, Professor für Photonik an der ETHZ und EPFL und Mitglied des ETH-Rates. Sein wissenschaftliches Interesse gilt photonischen Materialien und deren Anwendung in verschiedensten Bereichen.
  15. 15:00 UhrVon der Theorie zur Praxis 2
    Kann eine Google-Alternative aus dem Thurgau kommen?
    Andreas WiebeAndreas Wiebe ist CEO der Swisscows AG in Egnach. Seine erste Firma gründete er gleich nach seinem Studium als Industrie-Elektroniker. Ab diesem Zeitpunkt befasste er sich den Themen Informationsflut, Big Data und Forschung in den Bereichen der künstlichen Intelligenz.
  16. 15:20 - 00:00 UhrKeynote 4
    Die Zukunft ist nah – Megatrends 2040
    Georges T. Roos Georges T. Roos Georges T. Roos beschäftigt sich mit den strategischen Zukunftsherausforderungen von Unternehmen und Organisationen. Er ist Gründer und Leiter des Zukunfts-Think-Tanks ROOS Trends&Futures. Überdies war er Gründer und Direktor der European Futurists Conference Lucerne.
  17. 15:50 UhrDas letzte Wort
    Verabschiedung
    Daniel Wessner, Vorsitzender Thurgauer Technologieforum
  18. 16:10 - 17:30 UhrApéro in der Messe
  19. 17:30 - 23:00 UhrAfter-TecDay-Party
    Kostenlose Party mit Liveband, separate Anmeldung erbeten via https://tecday.adec-solutions.ch
  20. zur Anmeldung

Die Messe

Der Veranstaltungsort

Die Adec Solutions GmbH handelt mit technischen Produkten. Sie entwickelt und produziert aber auch Maschinen für die Veredlung von Cannabispflanzen. Anlagen für das Feld bis zur trockenen Blüte entstehen in Arbon unter der eingetragenen Marke Cannabinno®. Cannabis und Innovation treffen sich seit November 2019 in der grosszügigen Entwicklungs- und Produktionshalle an der Industriestrasse 23 in Arbon.

Im Bereich der Handelsprodukte arbeitet die Adec Solutions GmbH mit der Firma Maytec (führender Hersteller von Aluminiumprofilsystemen) zusammen und besitzt die Vertriebsrechte für die Schweiz und Lichtenstein. Dabei werden neben Engineering-Dienstleistungen auch fertige Konstruktionen geplant, zugeschnitten und montiert.

Abgerundet wird das Portfolio mit einer Handelsvertretung der Firma Reys, die in Italien eine führende Herstellerin von Kühlschmierstoffen und Reinigungsmitteln ist.

Zum 20. Jubiläum des Thurgauer Technologietages lädt die Adec Solutions GmbH herzlich zur gemütlichen After-TecDay- Party mit bekannter Liveband ein. Unser Gastgeber Daniel Aerne freut sich auf Ihre Anmeldung unter https://tecday.adec-solutions.ch.

Adec Solutions GmbHIndustriestrasse 239320 ArbonT +41 71 530 03 11info@adec-solutions.chwww.adec-solutions.ch
Daniel AerneCEO Adec Solutions GmbH, SchweizT +41 71 530 03 11info@adec-solutions.ch

Anmeldung

  • Thurgauer Technologietag am 25. März 2022 in Arbon
  • AnmeldefristAnmeldungen bis spätestens 4. März 2022. Die Platzzahl ist beschränkt. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.
  • TeilnahmegebührCHF 80.– pro Person (inkl. Stehlunch und Apéro/After-TecDay-Party)
  • BestätigungNach Ihrer Anmeldung erhalten Sie einen Einzahlungsschein zur Begleichung der Teilnahmegebühr. Ihr Zahlungseingang gilt zugleich als definitive Anmeldung.