05 Mai
2022

Digitalisierung als Chance: Mit Data Analytics starten

Inhalt

Jedes Unternehmen verfügt über zahlreiche Daten. Dennoch werden die Potenziale dieser Daten aufgrund von fehlendem Datenmanagement oft nicht genutzt. Dabei eröffnet Data Analytics neue Möglichkeiten der Wertschöpfung und kann Unternehmen unter anderem dabei unterstützen, Geschäftsprozesse zu optimieren, Gewinne zu steigern und neue Trends zu ermitteln.

Doch wie gelingt ein einfacher Einstieg in Data Analytics auf Basis vorhandener Daten? Welches Know-how braucht es intern, um relevante Erkenntnisse aus unterschiedlichen Datenquellen zu extrahieren? Und welche Voraussetzungen müssen im Unternehmen geschaffen sein, damit durch Data Analytics ein wirklicher Mehrwert geschaffen werden kann?

PROGRAMM
Dr. Simeon Schudy, Professor für Verhaltensökonomik und experimentelle Wirtschaftsforschung an der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU), wird über Möglichkeiten der Erhebung wichtiger Kennzahlen für Data Analytics sprechen und erläutern, wie eine objektive Maßnahmen-Evaluation gelingen kann.

Daniel Kresse, Head of Analytics bei der HolidayCheck AG, wird seine Erfahrungen mit Webanalytics teilen und darauf eingehen, wie man Webanalytics implementiert und was dabei zu beachten ist.

Theresa Riesterer und Daniel Pelligrini, beide SAP Analytics Professionals bei der s-peers AG, werden anhand eines Praxisbeispiels aufzeigen, wie ein Geschäftsbericht digitalisiert und wie Finanz-, Betriebs und Logistikdaten in einem interaktiven Dashboard dargestellt werden können.

 

BESONDERES
„Digitalisierung als Chance – Mit Data Analytics starten“ ist eine gemeinsame Veranstaltung des Thurgauer Technologieforums, cyberLAGO und des Projekts KI-Lab Bodensee.

Impressionen